Themenheft 62: Photovoltaik

Menge

Mit Photovoltaik (PV) auf Hausdächern Solarstrom zu produzieren, ist heute weit verbreitet. Erst spärlich werden jedoch Fassaden mit PV-Modulen ausgestattet. Damit geht nicht nur ein grosses energetisches Potenzial zur Ertragssteigerung im Winterhalbjahr verloren, sondern auch eine Chance zur multifunktionalen Gestaltung von Gebäudehüllen.

Das Faktor-Themenheft «Photovoltaik» zeigt den Stand der Praxis im Umgang mit der PV-Gebäudeintegration und stellt die vielseitigen Qualitäten der Photovoltaik als Gestaltungselement ebenso wie ihre Bedeutung für eine ganzjährige Energieeigenversorgung dar. Die einzelnen Beiträge beleuchten dazu Themen wie den Brandschutz bei mehrgeschossigen Bauten, wofür bis 2025 eine einheitliche Handhabe erarbeitet wird. Gelungene Beispielprojekte geben Architektinnen, Planern, Bauherrschaften und Investorinnen einen Eindruck über das vielfältige Spektrum und Potenzal der gebäudeintegrierten Photovoltaik.

Inhalt

  • Fast schon Expresstempo. Bund und Kantone haben weitere Ideen, um den PV-Ausbau zu fördern
  • Sichere Solarfassaden. Gebäudeversicherungen und die Solarbranche finden zueinander
  • Unten Grün und oben PV. Nicht nur Solardächer, auch PV-Fassaden lassen sich begrünen
  • Im Takt der Industrie. Die Architektur lernt mit jedem neuen Solarprojekt – ein Erfahrungsbericht
  • Zahlen und Fakten. In der Schweiz und weltweit ist die Photo­voltaik auf Wachstumskurs
  • Ausscherende Preise. Der Absatz steigt. Und wie entwickeln sich die Installationskosten?
  • Reports: Hochhäuser Holenacker, Bern; Hauptsitz Energie 360°, Zürich; Wohnsiedlung Sóley, Münsingen BE; Parkhaus Schindler, Ebikon LU; Mehrfamilienhaus Zürich-Höngg.

 

Beschreibung

Faktor Verlag, Zürich 2024

Umfang: 56 Seiten

Format: 210 x 275 mm

Typ: Heft

ISBN: 978-3-905711-79-0

Inhaltsverzeichnis
Kategorie: Schlagwörter: ,